Regelblock 4: Beschäftigungsquote

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Regelblock 4: Beschäftigungsquote

Beitrag von Eryn Thoreau am Do Nov 22, 2018 9:02 pm

(ich fang mal an, ein paar Aspekte des neuen Regelblocks zur Diskussion zu stellen)

Der Absatz mit der Beschäftigungsquote im Regelblock 4 war ja ohnehin nur provisorisch, daher könnten wir hier mal anfangen, das zu diskutieren.

Generell halte ich es für eine gute Sache, wenn es Auswirkungen hat, ob die Leute Arbeit haben (bzw. die Möglichkeit welche zu finden) oder nicht.  Die Frage ist, wie man das in der Terminologie des Spiels ausdrückt bzw. wie man das mißt.

Thomas' Vorschlag war es, für alle Bauwerke einen Personalbedarf anzugeben.  Zum Gesamt-Personalbedarf kommt nochmal das Zehnfache hinzu als Arbeitsplätze, die von der Privatwirtschaft angeboten werden (als Näherungswert), dann hat man die verfügbaren Arbeitsplätze.
Die Frage ist, was passiert jetzt mit dieser Zahl?  Sie wird mit der Einwohnerzahl des Planeten verglichen, und was dann?  
Gibt es VZA- und Steuerabzüge, wenn die Einwohnerzahl über den verfügbaren Arbeitsplätzen liegt?  Gibt es einen Bonus aufs Wachstum, wenn es deutlich weniger Einwohner als Arbeitsplätze gibt?

Nachdem ich mal versuchsweise rumgerechnet habe, bin ich zu dem Ergebnis gekommen, daß ein typischer Hauptplanet immer eine Menge Arbeitslose haben wird, denn FabZ (und das ist nunmal das, womit man seinen HP vollpflastert) haben nicht so einen Wahnsinns-Personalbedarf.  (für Mega-FabZ stand es allerdings nicht im MB)
Das verstehe ich bei einem Planeten, dessen Einwohnerzahl in die Milliarden geht, aber nicht bei einem Planeten mit knapp 2 Millionen Einwohnern (und ja, ich weiß, daß das nur die steuerpflichtigen sind, aber dennoch, es ist ein ganzer Planet!)

Diese Sache mit dem Personalbedarf hat allerdings noch einen weiteren Aspekt, nämlich den, daß ich bald ne ganze Menge Fabriken auf meinen anderen, deutlich bevölkerungsärmeren Planeten wieder zumachen kann, denn ich hab z.T. gar nicht genug Leute, um die alle zu besetzen.  (selbst wenn ich völlig irregeleitet bin und davon ausgehe, daß ALLE meine Einwohner lieber in einem staatlichen Betrieb arbeiten als in der Privatwirtschaft)
Andererseits ist man gehalten, alle freien IP möglichst zu besetzen, denn besetzte IP bedeuten Arbeitsplätze (logisch, aber was soll ich noch ne Fabrik hinstellen, nur damit der IP besetzt ist, wenn niemand da ist, der drin arbeiten kann...)

Ich würde also vorschlagen, zum einen vielleicht den Personalbedarf der unterschiedlichen Bauwerke als einen Bereich anzugeben (sowas wie "500-2000 Leute" oder so), und nur wenn der Mindestwert unterschritten wird, kann das Gebäude wirklich nicht arbeiten.
Oder man läßt diesen Aspekt völlig außen vor; andererseits ist es auch nicht so realistisch, wenn eine Kolonie mit 1000 Einwohnern in sagen wir 15 Fabriken und 5 WeMa gleichzeitig arbeiten...das ist im Prinzip schon ok, dem nen Riegel vorzuschieben.

Hat jemand ne gute andere Idee, wie man messen kann, ob die Bevölkerung Arbeit hat, bzw. ob es für Neuankömmlinge noch Arbeitsplätze gibt?

Eryn Thoreau

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 07.06.18
Ort : derzeit Alpha Crusis

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regelblock 4: Beschäftigungsquote

Beitrag von MasterSL am Fr Nov 30, 2018 2:37 am

Das ist einfach: tatsächlich erhöhen frei Arbeitsstellen (so fern Arbeitsstellen nicht mit Sklaven besetzt werden) das Bevölkerungswachstum...und hier sind weniger die Bürger gemeint die für ihre Kinder eine prächtige Zukunft sehen und deshalb auch ordentlich nachlegen sondern eher der Bereich der Zuwanderer.....
Im VZA oder der Steuer soll der Personenbestand eher nicht mit einfließen...vielleicht indirekt....Streiks weil zu wenig Arbeitsplätze vorhanden sind,wegen zu vieler Arbeitsstunden pro Monat (weil zu wenig Mitarbeiter vorhanden sind) u.s.w.
Ja bitte,Ideen sind immer gefragt

MasterSL

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten