Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von Admin am Mo Jul 16, 2018 10:30 pm

Wenn der Bund von Ilyan in die Allianz aufgenommen werden sollte oder ein anderes rechtlich gesichertes Abkommen geschlossen werden sollte, würde wir einer gemeinschaftlichen Polizeibehörde ( Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt ) zustimmen.
In den Archiven von Sol hat unser Tourist vor Ort, etwas aus alten Zeiten gefunden. Nur um die Vorstellung gerade zu rücken, was
Interpol oder Europol leisten kann und welche Befugnisse gegeben waren. Beide Organisationen waren nicht berechtigt eine polzeigewalt auszuüben. Damit steht der Gründung der ATF ( Allianz Task Force ) nichts im Wege. Muss halt nur finanziert werden Very Happy



Ziele, Funktionen und Finanzierungvon Interpol


Die größte Polizeiorganisation der Welt ist juristisch ein Verein, eingetragen nach französischem Privatrecht – kein völkerrechtlicher Vertrag liegt ihr zugrunde, kein Parlament hat die Tätigkeit von Interpol je ratifiziert. Es besteht keine externe Kontrolle über Interpol. Die Aufgabe von Interpol ist die umfassende Unterstützung aller kriminalpolizeilichen Behörden und anderer Einrichtungen, die zur Verhütung oder Bekämpfung von Verbrechen beitragen können, unter der Berücksichtigung nationaler Gesetze und der Menschenrechte. Die Hauptfunktionen der Organisation sind die Gewährleistung eines globalen Kommunikationssystems, die Bereitstellung von Datenbanken für die Informationsverarbeitung, die Benachrichtigung der Mitgliedstaaten über gesuchte Personen, die Koordinierung gegenseitiger Unterstützungsmaßnahmen durch Entsendung von technischen Spezialisten und Zurverfügungstellung von Ausrüstung (technische Hilfe) und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung, Aus- und Fortbildung, Ausrüstung, Einsatz von Personal und Hilfsmitteln. Interpol wird durch jährliche Zahlungen der Mitgliedstaaten finanziert, das Budget für 2008 betrug 47,6 Millionen Euro.

EUROPOL

Organe

Der Verwaltungsrat besteht aus je einem Vertreter pro Mitgliedstaat und einem Vertreter der Kommission, wobei jedes Mitglied eine Stimme hat. Er tritt mindestens zweimal jährlich zusammen, die Vorsitzregelung orientiert sich an der Ratspräsidentschaft. Beschlüsse bedürfen in der Regel der Zwei-Drittel-Mehrheit. Der Verwaltungsrat entscheidet über die Strategie von Europol sowie sein jährliches Arbeitsprogramm, überwacht die Amtsführung des Direktors und erlässt den Haushaltsplan.

Die Leitung des Polizeiamtes selbst obliegt dem Direktor, der gesetzlicher Vertreter von Europol ist. Er wird vom Rat der Europäischen Union mit qualifizierter Mehrheit aufgrund eines Dreiervorschlags des Verwaltungsrates ernannt. Sein Aufgabenbereich umfasst die Erfüllung der Europol übertragenen Aufgaben, die laufende Verwaltung, die Personalverwaltung und zugewiesene Aufgaben. Die Finanzgebarung wird vom Europäischen Rechnungshof geprüft.

Die einzelnen Mitgliedstaaten benennen nach Artikel 8 des Europol-Beschlusses jeweils eine nationale Stelle, über die der Kontakt zur Europol verläuft. Sie ist eine Einrichtung des jeweiligen Mitgliedstaates und kein Organ von Europol. Die nationalen Stellen entsenden jeweils Verbindungsbeamte zu Europol, die in Den Haag die Interessen des Mitgliedstaates vertreten. Im Jahre 2008 arbeiteten rund 622 Menschen für Europol. Davon waren 124 Verbindungsbeamte. Die Verbindungsbeamten bestehen nicht nur aus den jeweiligen Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Australien, Kanada, Kolumbien, Island, Norwegen, Russland, Schweiz, die Vereinigten Staaten und die internationale Polizeibehörde Interpol entsenden zusätzlich zu den einzelnen Mitgliedstaaten einen oder mehrere Verbindungsbeamte.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 22.05.18
Ort : Auf den Weg nach Alpha Crusis

Benutzerprofil anzeigen http://pbm-princes.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von MasterSL am Di Jul 17, 2018 11:54 am

Drake: im III Solaren Imperium ermittelt nur MEINE Polizei.Sollte die übergeordnete Polizei diese Voraussetzung erfüllen,wäre ich einverstanden.

MasterSL

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von Admin am Di Jul 17, 2018 12:11 pm

Hallo Imperator Drake, dann habt ihr das ja richtig verstanden...
Es darf mal einer von "Oben" mitlaufen, ansonsten sammeln die nur Informationen und helfen auf Anfrage!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 22.05.18
Ort : Auf den Weg nach Alpha Crusis

Benutzerprofil anzeigen http://pbm-princes.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von Paul Unplugge am Do Jul 19, 2018 10:17 pm

Dajeschen. Gründe siehe Diskussion um die Wahl des Hegemons

Paul Unplugge

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 10.06.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von Rhaathyrr am Sa Dez 08, 2018 4:42 pm

Dafür!

Bei allem Verständnis für die verschiedenen Argumente und Bedenken, das Problem dass unsere stellaren Polizeibehörden interstellaren Verbrecherorganisationen hinterherhecheln, bleibt ein Faktum. Ich erinnere nur nochmals an den FFTM-Betrug.
Wer jetzt dagegen stimmt ohne Alternativen zu benennen, wird es schwer haben den Opfern des nächsten Verbrechens zu erklären, wieso die Gauner schon wieder ungestraft davon kommen.

Rhaathyrr
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von MasterSL Gestern um 7:19 pm

Erklärung für Sol:
Sol beteiligt sich schon an der Föderationspolizei und sieht keinen Grund seine Ermittlungsergebnisse mit einer weiteren interstellaren Polizeigewalt zu teilen, deren
Befähigung,Ausstattung und Neutralität kein Vertrauen entgegengebracht werden kann.
Es erscheint eher nur als verlängerter Arm anderer Nationen,bei denen wir nicht in jedem Fall von freundlichen Ansinnen ausgehen können.

MasterSL

Anzahl der Beiträge : 154
Anmeldedatum : 27.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von Piet_van_de_Flughten Heute um 9:16 am

Es ist schade, aber es wird wohl auf eine übergeordnete Zusammenarbeit nur innerhalb der verschiedenen Bündnisse geben. Nur hier ist wohl das dafür notwendige Vertrauten vorhanden.
Wie werden aber alle sehen, dass dies nicht ausreichen wird, um die Gefahr durch die entsprechenden kriminellen Kräfte zu beseitigen.

Piet_van_de_Flughten

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 28.05.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gründung einer übergeordneten Polizeigewalt

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten